5. Februar 2016

Istagram-Rückblick #Januar

Hallöchen Ihr Lieben,
 
auch in diesem Jahr wird es wieder regelmäßige Instagram-Rückblicke geben. Here we go ... Der Februar hat sich bereits schon angekündigt, deshalb möchte ich Euch heute ein bisschen was von meinem ersten Monat im Jahr 2016 erzählen. Der Monat war meines Erachtens viel zu schnell vorbei und ich habe wieder mal einiges erlebt.
 
Zu Beginn des neuen Jahres haben meine Familie und ich es uns gemütlich gemacht und erstmal den Raclette-Grill angeworfen. Das hat bei uns mittlerweile schon Tradition.


Zu diesm Bild gibt es relativ wenig zu erzählen. Es wurde als #tbt gepostet und stammt aus dem Dezember, als wir im Schwarzwald diesen tollen Sonnenuntergang erleben durften.


Gemeinsam mit meinem Freund waren wir in Köln unterwegs und haben einen Wonder Waffle - Laden entdeckt. Diesem konnte ich nicht wiederstehen und musste ihn testen. Ich kann es nur wärmstens empfehlen!


Time for a Winter-Wonderland. Endlich hatte es geschneit. Da konnte ich es mir nicht entgehen lassen einen kleinen Schneespaziergang zu machen...

 
... und die Schneeballschlacht blieb auch nicht aus. Wer weiß wann wir wieder Schnee bekommen sollten.



Meine neuste Entdeckung in unserem Rewe-Markt. Die Suppen von Little Lunch. Sehr originelle Suppen und allesamt super lecker. Mein Favourit: Mango Kürbis.


Hier habe ich Euch von meinem "Tagesausflug" nach London berichtet. Und trotz der wenigen Zeit waren wir natürlich auch ein wenig shoppen. Meine kleine aber feine Tüte von Victorias Secret.



The London Girls...


Mit einer Freundin habe ich das indische Restaurant "EatDoori" ausprobiert. Kann ich nur wärmstens empfehlen. Hier gibt es leckere und typische indische Gerichte und auch die selbstgemachten Limonaden sind sehr lecker.



Zu guter Letzt: Die 5te Jahreszeit. Ja ich bin ein Faschingskind und hatte schon immer Spaß daran mich zu verkleiden. Dieses Jahr hatte unsere Gruppe das Thema "1001 Nacht". Ich fand es wirklich sehr schwer ein Kostüm zu finden oder selbst zu gestalten, denn entweder waren alle sehr freizügig, was ich einfach nicht wollte und mir auch zu kalt war. Aber im Enteffekt habe ich ein schönes Kostüm (natürlich auch in meiner Lieblingsfarbe pink) gefunden. Ausgeführt wurde das ganze dann auf der Mainzer Karnevalssitzung des KCK´s.



Und das war auch schon mein Januar-Rückblick. Ich war wie immer viel unterwegs. Habe mich mit meinen Mädels getroffen und auch das neue Jahr schon in vollen Zügen genießen können. Jetzt verabschiede ich mich von Euch in ein (für mich) langes Wochenende, denn es geht nach Köln zum Karneval :)

Wer über Instagram immer auf dem Laufenden sein möchte kann mir gerne hier folgen. 

Alles Liebe und bis bald,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen